Lage, Größe, Ausstattung

Das Haus liegt im Süden Portugals an der östlichen Algarve (Sandalgarve), etwa 28 km vom internationalen Flughafen Faro und 25 km von der spanischen Grenze (Andalusien) entfernt, in der Altstadt von Tavira, Travessa Dr. Miguel Bombarda 14-16, in einer kleinen ruhigen Seitengasse.

Das Gebäude wurde im portugiesisch-maurischen Stil errichtet, ist authentisch und dennoch komfortabel. Das Haus verfügt über eine Wohnfläche von über 100 m² und Schlafmöglichkeiten für 4 Personen. Durch eine eingebaute Elektroheizung ist es das ganze Jahr gemütlich und bewohnbar.

Es wurde 1988 errichtet und besteht im Erdgeschoss aus:

  • Wohn/Eßraum mit Kaminecke 42 m², 
  • komplett eingerichteter Küche 8 m², 
  • Gäste-WC und Abstellraum mit 4 m² sowie
  • einen ebenerdigen Patio, der vom Wohnzimmer aus betreten werden kann. Dieser Innenhof verfügt über einen kleinen Brunnen und einen beleuchteten historischen Tiefbrunnen, blühende Topfpflanzen sowie hochwertige Terrassenmöbel.

Im Obergeschoß sind:

  • zwei Schlafzimmer (beide mit Tageslicht und raumhohen Fenstertüren, 19/13 m²) mit Doppelbett bzw. 2 Einzelbetten, 
  • natürlich belichtetes Wannen- und Duschbad mit Bidet und Toilette 8 m²

Im Dachgeschoss befindet sich eine möblierte Dachterrasse mit Außendusche. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt, die typischen Walmdächer und Dachgärten von Tavira, auf die Burganlage und einige berühmte Kirchen.

Zur Ausstattung gehören Waschmaschine, Geschirrspüler, 2x Flatscreen Sat-TV/Radio (Astra, Eutelsat), DVD-Player, Stereo-Anlage, Telefon (Funktelefon auf jeder Etage), Internet inklusive (DSL-Geschwindigkeit, WLAN). Zusätzlicher Kühlschrank auf der Dachterasse.

Casa LaLuLeva - Lage in der historischen Altstadt