Pousada da Graca

Posted by Fam.Heitmueller on Januar 25, 2017

Was in Spanien in der Spitzenhotelerie die Paradores, sind in Portugal die Pousadas. Ein staatliches Rettungsprogramm für zerfallende historische Gemäuer, zur Erhaltung von historischer Kunst und Kultur in der Geschichte Portugals. 

So wurde keine 100 m von unserem Haus entfernt, das ehemalige Nonnenkloster von 1569 in langwieriger Sanierungsarbeit als Top-Hotel neu eröffnet. Im Innern befindet sich ein renaissance-ähnlicher Kreuzgang,  der am Dach mit 20 Trompeten bestückt, das Regenwasser zielgenau auf  -im Boden eingelassene- Scheinwerfer ergießen soll. Dann entsteht farbiger Regen. Leider haben wir dies seit der Einweihung der Pousada in 2006 nicht gesehen, weil es ja kaum regnet...

Selbstverständlich kann man das Hotel auch ohne Verzehr anschauen oder im Cafe bzw. der Bar innen und außen sitzen. Das im Hotel befindliche Restaurant serviert im Kreuzgang mit traumhaftem Ambiente ein Essen, das zwar bezahlbar und okay ist, aber qualitativ nicht an das Ambiente heranreicht.

Comments:

Geschrieben von Edyordife am
Purchase Propecia Canada https://buyciallisonline.com/# - cialis vs viagra Cafergot Availability Cialis Viagra Cinese
Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.