Home > Tavira > Restaurant-Tipps > Tres Palmeiras, Tavira

Tres Palmeiras, Tavira

Posted by Fam.Heitmueller on April 27, 2017

Gutes, aber sehr einfaches (reines) Fischlokal, in dem der frisch gefangene Fisch vor den Augen der Gäste direkt auf den überdimensionalen Grill im Wintergarten gelangt. Hier kann man Fisch, Salat, Kartoffeln und geröstetes Knoblauchbrot essen und zwar solange, bis man satt ist. Nachschub kommt regelmäßig und automatisch, bis Sie sich wehren. Im Preis enthalten ist der Hauswein (weiß oder rot), Wasser und Nachtisch. Zum Nachtisch wird ein großer Korb mit Früchten der Saison (Orangen, Feigen, Äpfel, Pfirsiche, Bananen etc.) herumgereicht. Für alles zusammen zahlt man etwa 10,- bis 13,- €.

Diese Art von Restaurants empfehlen wir allen, die sich endlich einmal an fangfrischem Fisch satt essen möchten. Etliche unterschiedliche Fische (von Sardine über Dorade bis zum Schwert- und Tintenfisch) kommen direkt vom Grill auf den Tisch. Das ist sicherlich nicht die große Küche für  Feinschmecker, aber frischer, natürlicher und ehrlicher kann der Liebhaber den Fisch weltweit nicht essen. Das Ambiente ist typisch portugiesisch und die Fische sind sehr schmackhaft. Die Mehrzahl der Gäste sind Portugiesen; die Preise sind sehr zivil. Die Atmosphäre ist familiär, freundlich und ungezwungen.

Wir können für Liebhaber des naturbelassenen Fisches alle drei Restaurants empfehlen, die noch zur unteren Preisklasse gehören.

Tres Palmeiras

Comments:

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.